DATENSCHUTZRICHTLINIEN

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN WIR?

Wir haben kein Interesse daran, alle persönlichen Details zu Ihrer Person zu erheben. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich deshalb, um unsere Services, unsere Produkte und die von Ihnen und unseren Kunden erwarteten Erlebnisse bereitzustellen und zu verbessern.

Personenbezogene Daten werden weltweit etwas unterschiedlich definiert. Um den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten zu garantieren, definieren wir diese als sämtliche Informationen, die zur Identifizierung Ihrer oder einer anderen Person genutzt werden können.

Wir verwenden verschiedene Arten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten. In diesem Abschnitt erläutern wir, welche Möglichkeiten wir zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten nutzen und wie wir diese Informationen nutzen. Genauere Angaben darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, finden Sie im Abschnitt mit dem Titel „Wie nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?“.

VON IHNEN MITGETEILTE INFORMATIONEN

Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, wenn Sie uns über unsere Website, per E-Mail, telefonisch oder persönlich in unseren Geschäften, an Ständen und bei Veranstaltungen oder auf anderem Wege kontaktieren oder mit uns interagieren. Beispielsweise teilen Sie uns Informationen mit, wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren, eine Bestellung aufgeben, Ihre Garantie registrieren, an einer Umfrage oder einem Wettbewerb teilnehmen bzw. einen Fragebogen ausfüllen oder Ihre Präferenzen und Kontoangaben aktualisieren.
Durch diese Interaktionen teilen Sie unter Umständen folgende Informationen mit: Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Zahlungsinformationen. In manchen Fällen benötigen wir diese Informationen, um Ihnen ein von Ihnen angefordertes Produkt oder einen Service zur Verfügung zu stellen. So benötigen wir beispielsweise beim Kauf eines Produktes Ihre Zahlungsinformationen und Ihre Anschrift für die Lieferung.

Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, wenn Sie uns über unsere Website, per E-Mail, telefonisch oder persönlich in unseren Geschäften, an Ständen und bei Veranstaltungen oder auf anderem Wege kontaktieren oder mit uns interagieren.

Beispielsweise teilen Sie uns Informationen mit, wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren, eine Bestellung aufgeben, Ihre Garantie registrieren, an einer Umfrage oder einem Wettbewerb teilnehmen bzw. einen Fragebogen ausfüllen oder Ihre Präferenzen und Kontoangaben aktualisieren.
Durch diese Interaktionen teilen Sie unter Umständen folgende Informationen mit: Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Zahlungsinformationen. In manchen Fällen benötigen wir diese Informationen, um Ihnen ein von Ihnen angefordertes Produkt oder einen Service zur Verfügung zu stellen. So benötigen wir beispielsweise beim Kauf eines Produktes Ihre Zahlungsinformationen und Ihre Anschrift für die Lieferung.

INFORMATIONEN AUS IHREN ONLINE-INTERAKTIONEN

Wir erfassen und speichern begrenzte personenbezogene Daten und einige anonyme, verdichtete Statistikdaten von allen Besuchern unserer Website, unabhängig davon, ob Sie uns diese Informationen aktiv geben oder nur auf unseren Websites browsen. Zu den von uns erfassten Informationen gehört die Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse) des von Ihnen verwendeten Geräts, die von Ihnen verwendete Browser-Software, Ihr Betriebssystem, das Datum und die Zeit des Zugangs, die Internetadresse der Website, von der aus Sie über einen Link auf unsere Website zugegriffen haben, und Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Websites oder Apps.

Wir nutzen diese Informationen, um zu sehen, wie gut unsere Websites und Apps funktionieren, wie sie verwendet werden und wonach Nutzer am häufigsten suchen

Wir erfassen und bearbeiten auch Informationen dazu, wie Sie auf unsere Werbekampagnen und Online-Werbung außerhalb unserer eigenen Websites reagieren (beispielsweise auf Google, YouTube und in den sozialen Medien).

Diese Informationen werden vorrangig durch die Nutzung von Cookies und vergleichbarer Technologien gesammelt.

COOKIES

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die Websites über Ihren Internetbrowser auf Ihrem Gerät speichern. Es gibt sie schon seit Mitte der 90er-Jahre und sie zählen zu den am häufigsten verwendeten Technologien im Internet.

Einige der Cookies, die wir bei UMAMI verwenden, erfassen personenbezogene Daten über Sie. Alle gesammelten personenbezogenen Daten werden gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website akzeptieren Sie, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Weitere Informationen, einschließlich der von uns verwendeten Arten von Cookies und wie Sie die von unseren Websites platzierte Cookies verwalten, finden Sie in unserer Cookies-Richtlinie. Bitte beachten Sie, dass wir derzeit nicht auf Do Not Track-Signale (DNT-Signale) reagieren.

KOMMUNIKATION PER E-MAIL

Als Nutzer unserer Produkte oder Dienstleistungen, senden wir Ihnen Mitteilungen per E-Mail. Wenn Sie damit einverstanden sind, würden wir Sie auch gerne über Neuigkeiten bei UMAMI informieren, von denen wir glauben, dass Sie an ihnen Interesse haben könnten. Das können Ankündigungen unserer neuesten Produkte oder kommende Veranstaltungen sein – wir möchten sicherstellen, dass Sie Ihnen die Mitteilungen gefallen, die wir Ihnen senden. Im nachfolgenden Abschnitt mit dem Titel „Wie kann ich die Art, auf die Sie mich kontaktieren, ändern?“ erfahren Sie mehr dazu, wie Sie aktualisieren oder ändern können, ob Sie von uns hören möchten oder ob wir Sie lieber nicht kontaktiert sollen.

Wir sammeln Informationen dazu, wie Sie auf unsere E-Mails reagieren. Dazu zählt, ob sie Ihnen zugestellt werden, ob Sie sie öffnen, ob Sie mehr darüber erfahren möchten, was sich bei UMAMI tut (indem Sie z. B. auf einen Link in unserer E-Mail klicken) und ob Sie uns bitten, Sie nicht mehr zu kontaktieren (indem Sie auf die Option „Abmelden“ klicken, die in all unseren E-Mails enthalten ist).

Wir nutzen diese Informationen an sich sowie in Kombination mit Ihrem Kundendatensatz (den Informationen, die Sie uns mitteilen), um sicherzustellen, dass wir auf Ihren entsprechenden Wunsch hin aufhören, Ihnen Service- oder Marketing-Mitteilungen zuzusenden. Wir nutzen sie auch, um unsere E-Mails so interessant wir möglich zu machen, indem sie Inhalte und Erlebnisse enthalten, an denen Sie unserer Meinung nach Interesse haben. Dies hängt davon ab, wie Sie auf unsere vorherigen E-Mails reagiert haben. Sie haben das Recht, die Nutzung Ihrer Informationen zu diesem Zweck abzulehnen (siehe Abschnitt „Ihre Kontroll- und Wahlmöglichkeiten“ unten).

SOZIALE MEDIEN

Wir treten sehr gern über die sozialen Medien mit Ihnen in Verbindung. Sie können die sozialen Medien nutzen, um uns bezüglich Ihrer UMAMI Produkte zu kontaktieren oder um andere wissen zu lassen, wie Sie über UMAMI Produkte denken. Wir überprüfen öffentlich zugängliche soziale Medien und Online-Websites, um ein besseres Verständnis davon zu erhalten, was über uns, unsere Produkte, Technologien und Dienstleistungen gesagt wird und um Kunden weiterzuhelfen, die uns lieber über die sozialen Medien kontaktieren.

Die Informationen, die wir über die sozialen Medien und Online-Websites sammeln, zu denen Facebook, YouTube, Twitter, Pinterest, Instagram, LinkedIn zählen, enthalten manchmal personenbezogene Informationen, die online bereitgestellt wurden und öffentlich verfügbar sind. Wir stellen sicher, dass alle von uns verwendeten Informationen der korrekten Quelle zugeschrieben oder anonym gehalten werden.

Diese Online-Websites und sozialen Medien haben üblicherweise Ihre eigenen Datenschutzerklärungen, in denen dargelegt wird, wie Ihre personenbezogenen Daten dort genutzt und weitergegeben werden. Vor der Nutzung dieser Websites sollten Sie die jeweiligen Cookie-Richtlinien sorgfältig lesen, um sicherzugehen, dass Sie damit einverstanden sind, wie Ihre personenbezogenen Informationen gesammelt und weitergegeben werden.

INFORMATIONEN, DIE WIR IN UNSEREN GESCHÄFTEN, AN UNSEREN STÄNDEN UND BEI VERANSTALTUNGEN SAMMELN

Sie können uns persönliche Informationen mitteilen, wenn Sie uns persönlich in unserem Geschäft, an unseren Ständen und bei Veranstaltungen besuchen. Dazu zählen Ihr Name, Ihre Kontaktangaben und Ihre Zahlungsinformationen (siehe auch obiger Abschnitt mit dem Titel „Von Ihnen mitgeteilte Informationen“).

VON IHNEN MITGETEILTE INFORMATIONEN

Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich deshalb, um unsere Services, unsere Produkte und die von Ihnen erwarteten Erlebnisse bereitzustellen und zu verbessern. 


VON IHNEN MITGETEILTE INFORMATIONEN

Wir verwenden die persönlichen Informationen, die Sie uns mitteilen, auf folgende Arten:
• Um Ihren Fragen und Anliegen nachkommen zu können;
• Um mit Ihnen zu kommunizieren;
• Um Dienstleistungen und Unterstützung für unsere Produkte anzubieten;
• Für Umfragen zur Kundenzufriedenheit, über die wir erkennen können, wo Dienstleistungen und Produkte verbessert werden können, und über die wir Ihre Erfahrungen verbessern können.
• Um Sie über Änderungen der UMAMI AG, AGB oder andere wichtige Angelegenheiten zu informieren.
• Um Sie über unsere anderen Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, wenn Sie uns Ihre Erlaubnis dazu erteilt haben;
• Um die Art und Weise, auf die Sie in Zukunft bei uns einkaufen, zu verbessern und individueller zu gestalten, indem wir Ihnen z. B. Produkte und Angebote zeigen, die Ihnen unserer Meinung nach gefallen könnten.

INFORMATIONEN AUS IHREN ONLINE-INTERAKTIONEN

Wir nutzen die personenbezogenen Daten aus Ihren Online-Interaktionen an sich und in Kombination mit anderen personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, zur Bestimmung von Teilen unserer Website, die nicht so gut funktionieren, wie sie es sollten. So können wir dies beheben und unsere Website für Sie und andere Nutzer besser gestalten. 


Wir möchten auch die Nutzung unserer Website sowie Ihre Reaktion auf unsere Werbekampagnen und unsere Online-Werbung überwachen, damit wir Folgendes tun können:
• Die Weise, auf die Sie bei uns einkaufen, in Zukunft verbessern (indem wir Ihnen z. B. online Produkte und Angebote zeigen, die Ihnen unserer Meinung nach gefallen könnten); und
• Ihnen relevantere und interessante Marketing-Mitteilungen senden (wenn Sie uns Ihre Erlaubnis dazu erteilt haben).

Sie haben das Recht, die Überwachung Ihrer Nutzung unserer Webseite und wie Sie auf unsere Werbekampagnen und unsere Online-Werbung zu diesen Zwecken reagieren abzulehnen. Im nachfolgenden Abschnitt mit dem Titel „Ihre Kontroll- und Wahlmöglichkeiten“ erhalten Sie weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr Widerspruchsrecht nutzen können.

WEITERE POTENZIELLE NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wie rechtfertigen wir diese Art und Weise des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten?

Gemäß den Datenschutzgesetzen und -bestimmungen in manchen Ländern sind wir zu einer sogenannten „rechtlichen Basis“ oder einem „rechtmäßigen Grund“ für den Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Allgemein bedeutet dies, dass wir eine rechtliche Begründung für die Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten haben müssen. Hauptsächlich müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um zu Folgendem in der Lage zu sein:
• Sie mit den Produkten oder Services zu versorgen, um die Sie gebeten haben; und
• damit unsere Produkte, Website richtig funktioniert und all die Funktionen erfüllen, die Sie von ihnen erwarten.

Manchmal ist die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht „unbedingt notwendig“, um Ihnen unsere Produkte und Services anzubieten oder damit sie richtig funktionieren. In diesen Fällen haben wir ein sogenanntes „berechtigtes Interesse“ an der Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten. Unser „berechtigtes Interesse“ kann wie folgt sein:
• Betrug zu entdecken und zu verhindern;
• die Sicherheit unserer Website, Produkte und IT-Systeme zu gewährleisten;
• sicherzustellen, dass unsere eigenen Prozesse, Abläufe und Systeme so effizient wie möglich sind;
• die von uns gesammelten Informationen zu analysieren und verbessern;
• die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und -anzeigen zu bestimmen; und
• die Weise, auf die Sie bei uns einkaufen und mit uns interagieren, in Zukunft zu verbessern.

Es gibt bestimmte, von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten, die wir als freiwillig bezeichnen (z. B. die Aktualisierung Ihrer Kontoangaben). Wir erläutern, wie wir diese Informationen verwenden, und falls Sie sich dazu entschließen, diese Angaben zu machen, stimmen Sie unserer Nutzung Ihrer Daten auf diese Weise zu. Sie können uns jederzeit darum bitten, diese Informationen zu löschen, indem Sie den UMAMI-Kundendienst kontaktieren oder eine E-Mail an unser Team senden unter info@eat-umami.ch

Abschließend müssen wir in einigen relativ begrenzten Umständen Ihre personenbezogenen Daten auf eine bestimmte Weise handhaben, um unseren rechtlichen Pflichten nachzukommen, wenn z. B. Aufsichts- oder Strafverfolgungsbehörden von uns die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Informationen verlangen.

Im Endeffekt besteht der Grund, aus dem wir mit Ihren personenbezogenen Daten in dieser Weise umgehen, darin, unsere Produkte, Services und die Gesamtwahrnehmung von UMAMI als Unternehmen direkt oder indirekt zu verbessern. Unabhängig von unserer Rechtfertigung für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten (ob sie für uns notwendig sind, um Sie mit einem bestimmten Produkt zu versorgen, oder ob es unser „berechtigtes Interesse“ ist): Wir ergreifen entsprechende Maßnahmen, um unserer Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten gerecht zu werden.

DAS UMAMI KONTAKTVERSPRECHEN

Wir möchten Sie sehr gerne auf dem Laufenden halten – seien es Ankündigungen unserer neuesten Produkte, Gelegenheiten zum Test neuer UMAMI Produkte oder kommende Veranstaltungen.

Wir tun dies auf verschiedene Arten, z. B. per E-Mail, Post, jedoch nur, wenn Sie uns die Erlaubnis dazu gegeben haben. Letztendlich wollen wir sicherstellen, dass Sie sich über die Mitteilungen freuen, die Sie von uns erhalten.

DESHALB VERSPRECHEN WIR FOLGENDES:

• Wir senden Ihnen nur Marketing-Mitteilungen zu, wenn Sie uns die Erlaubnis dazu erteilt haben;
• Wir geben Ihre personenbezogenen Informationen nicht weiter, damit sie von anderen zu deren eigenen Marketing-Zwecken genutzt werden können; und
• Wir geben Ihnen jederzeit die Möglichkeit, keine Service- oder Marketing-Mitteilungen mehr zu erhalten.

WIE KÖNNEN SIE DIE WEISE, AUF DIE WIR SIE ZU UNSEREN PRODUKTEN, SERVICES UND DEM KUNDENDIENST KONTAKTIEREN, VERÄNDERN?

Wir senden Ihnen nur Marketing-Mitteilungen zu, wenn Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie diese gerne erhalten möchten.

Sie können die Art, auf die wir Sie kontaktieren, auf die folgenden Arten ändern:

ABONNEMENT/KONTAKTIEREN SIE MICH

Falls Sie uns nicht zuvor darum gebeten haben, Ihnen Marketing-Mitteilungen zuzusenden, können Sie dies folgendermaßen tun (manchmal auch „Abonnement“ genannt):
• Kontaktieren Sie uns via info@eat-umami.ch und teilen Sie uns mit, dass Sie Mitteilungen von uns erhalten möchten, oder
• Melden Sie sich in Ihrem Konto auf unserer Website an und ändern Sie Ihre Einstellungen und Angaben.

ÄNDERN IHRER EINSTELLUNGEN

Falls Sie zuvor Ihr Einverständnis zu unserer Kontaktaufnahme erklärt haben („Abonnement“) und die Art, auf die wir dies tun, ändern oder aktualisieren möchten, können Sie Ihre Einstellungen folgendermaßen ändern:
• Kontaktieren Sie uns via info@eat-umami.ch und teilen Sie uns mit, dass Sie die Weise, auf die wir Sie kontaktieren, ändern oder aktualisieren möchten; oder
• Melden Sie sich in Ihrem Konto auf unserer Website an und ändern Sie Ihre Einstellungen und Angaben.

ABMELDUNG/KONTAKTIEREN SIE MICH BITTE NICHT MEHR;

Falls Sie keine Marketing- oder Service-Mitteilungen mehr von uns erhalten wollen (manchmal auch „Abmeldung“ genannt), können Sie dies jederzeit folgendermaßen tun:
• Kontaktieren Sie uns via info@eat-umami.ch und teilen Sie uns mit, dass Sie diese Mitteilungen nicht länger erhalten möchten;
• Nutzen Sie die Möglichkeit zur Abmeldung, die in all unseren E-Mail-Mitteilungen (zu Marketing und Service) enthalten ist, oder

• Melden Sie sich in Ihrem Konto auf unserer Website an und ändern Sie Ihre Einstellungen und Angaben.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN GIBT UMAMI AN DRITTE WEITER?

Am wichtigsten: Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten unter keinen Umständen und geben sie nur gemäß dieser Datenschutzerklärung an andere weiter bzw. wenn Sie uns darum bitten.

DRITTDIENSTANBIETER

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an bestimmte Drittdienstanbieter weiter. Sie haben nur Zugang zu den personenbezogenen Informationen, die sie zur Ausführung dieser Dienste benötigen. Von ihnen wird verlangt, dass sie Ihre personenbezogenen Informationen vertraulich behandeln und ausschließlich wie von uns gefordert und gemäß dieser Datenschutzerklärung nutzen.

Diese Drittdienstanbieter fallen in die folgenden Kategorien:
• Bestimmte Händler, die uns dabei helfen, unsere Produkte in zu vertreiben;
• Unternehmen, die uns helfen, Ihnen Produkte zu liefern;
• Dritte, die uns mit Versandaufträgen, Produktwartung und -reparaturen, der Bearbeitung von Produktkäufen, Finanzdienstleistungen, Audits, Verwaltungstätigkeiten, IT-Technologien (z. B. Datenspeicherung), Sicherheitsdiensten und Versicherungsansprüchen helfen; und
• Drittens, die uns helfen, Ihnen Dienste bereitzustellen und Antworten zu geben;

DRITTE, DIE UNS BEI WERBUNG UND MARKETING HELFEN

Wir möchten sicherstellen, dass unsere Werbung und unser Marketing für Sie und andere Kunden relevant und interessant ist. Das bedeutet, dass wir mit Dritten zusammenarbeiten, die uns verstehen helfen, wie gut unsere Online-Werbung wirkt, oder wie wir Menschen erreichen, die an UMAMI Produkten stärker interessiert sind. Sie tun dies, indem sie Cookies auf unserer Website platzieren (weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie).

Wir geben auch eingeschränkt personenbezogene Daten weiter an:
• Plattformen sozialer Medien (wie Facebook), die unsere Werbung auf Ihren Plattformen zeigen, und
• Drittdatenanbieter und Analytik-Unternehmen, die Datenabgleiche und/oder Datenanalysen in unserem Auftrag durchführen.

WEITERE DRITTE

Wir geben bestimmte personenbezogene Daten an Dritte weiter, die uns helfen, betrügerische Transaktionen zu entdecken und verhindern. Zu den Daten, die wir mit diesen Dritten teilen, gehören einige der Informationen, die Sie uns mitgeteilt haben (z. B. Ihre Kontaktangaben und Informationen zur Transaktion), und einige der Informationen aus Ihren Online-Transaktionen (wie die IP-Adresse Ihres Geräts). Diese Informationen werden verwendet, um zu bestimmen, ob eine Transaktion betrügerisch sein könnte.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wie in einem rechtlichen Verfahren, sei es vor Gericht oder bei einer Vorladung, oder um anderen Gesetzen von Ländern, Staaten, Bundesländern oder örtlichen Gesetzen zu entsprechen.

Falls Sie weitere Informationen dazu erhalten möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, senden Sie bitte eine E-Mail an unser für Datenschutz zuständiges Team unter info@eat-umami.ch

LINKS ZU DEN WEBSITES DRITTER

Wir stellen Links zu anderen Websites bereit, die nicht von UMAMI betrieben und kontrolliert werden. Wir haben keine Kontrolle über sie und sind weder für die Inhalte dieser Websites verantwortlich noch dafür, wie die für sie verantwortlichen Dritten Ihre personenbezogenen Daten sammeln und verwenden. Wir haben keinen Einfluss auf diese Websites und sind nicht haftbar für die Websites von Dritten.

Die Websites von Dritten haben üblicherweise ihre eigenen Datenschutzerklärungen, in denen dargelegt wird, wie Ihre personenbezogenen Daten genutzt und weitergegeben werden. Sie sollten diese Datenschutzerklärungen sorgfältig lesen, bevor Sie diese Websites nutzen, um sicherzugehen, dass Sie damit einverstanden sind, wie Ihre personenbezogenen Informationen gesammelt und weitergegeben werden.

WIE SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir behalten personenbezogene Daten nur so lange wie dies notwendig ist, um sie zu den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken zu verwenden und so lange, wie wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Die tatsächliche Dauer, für die wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, hängt von der Art der personenbezogenen Daten ab und wie sie verwendet werden. Wenn Sie jedoch ein Produkt bei uns kaufen, speichern wir die Informationen über Sie und Ihren Kauf mindestens für die Dauer Ihrer Gewährleistung oder Garantie.

WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir verpflichten uns dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir nutzen entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, einschließlich Verschlüsselung, um Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre zu schützen, und überprüfen diese Maßnahmen regelmäßig. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch eine Kombination aus physischen und IT-Sicherheitskontrollen, einschließlich Zugangskontrollen, die die Art, auf die Ihre personenbezogenen Informationen und Daten verarbeitet, verwaltet und gehandhabt werden, einschränken und verwalten. Wir stellen ebenfalls sicher, dass unsere Mitarbeiter entsprechend darin geschult sind, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Aufgrund unserer Abläufe kann es sein, dass wir gelegentlich einen Identitätsnachweis von Ihnen verlangen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an Sie weitergeben.

Im unwahrscheinlichen Fall, dass bei uns zu einem Sicherheitsverstoß kommt, der unseren Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beeinträchtigt und wir Sie darüber informieren müssen, dann werden wir das tun.

DATENÜBERTRAGUNGEN, SPEICHERUNG UND DER WELTWEITE UMGANG MIT IHREN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die UMAMI AG wird bzw. werden personenbezogene Daten über Sie in dem Land sammeln, in dem Sie leben. Wir, und diejenigen Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, hosten, speichern und verarbeiten diese Daten in der Schweiz.

Wir werden sicherstellen, dass alle Übertragungen Ihrer personenbezogenen Daten von einem Land in ein anderes den für uns geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen entsprechen. Insbesondere europäische Datenschutzgesetze enthalten spezielle Regelungen für den Fall, dass personenbezogene Daten in ein Land außerhalb des EWR übertragen werden.

Wenn wir personenbezogene Daten in ein Land außerhalb des EWR übertragen, werden wir:

von der Europäischen Kommission zugelassene Standarddatenschutzklauseln zur Übertragung personenbezogener Daten in ein Land außerhalb des EWR in unsere Verträge mit den Dritten aufnehmen (die gemäß Artikel 46.2 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zugelassenen Klauseln). Oder

Sicherstellen, dass das Land, in dem Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, von der Europäischen Kommission gemäß Artikel 45 der DSGVO als „angemessen“ angesehen wird.

In jedem Fall unterliegen Datenübertragungen, Speicherung und der weltweite Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten weiterhin dieser Datenschutzerklärung. Falls Sie weitere Informationen zum weltweiten Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erhalten möchten, kontaktieren Sie uns unter info@eat-umami.ch

Auf der Website der Europäischen Kommission finden Sie hier weitere Informationen zu den Regelungen zur Übertragung von Daten in ein Land außerhalb des EWR, einschließlich der Mechanismen, auf die wir uns verlassen.

KINDER

Die Website von UMAMI richtet sich nicht an Kinder. Wir erheben nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern.

Wenn du ein Kind bist, versuche bitte nicht, ein registrierter Nutzer unserer Website oder Produkte zu werden oder uns andere personenbezogene Daten zu dir zu geben. Falls wir erfahren, dass wir die personenbezogenen Daten eines Kindes versehentlich erhalten haben, werden wir diese Daten so schnell wie möglich löschen.

Falls Sie bemerken, dass ein Kind uns seine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter info@eat-umami.ch

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir werden diese Datenschutzerklärung mindestens einmal jährlich überprüfen und wenn notwendig aktualisieren. Das Datum der letzten Aktualisierung wird unten angezeigt.

Falls wir unsere Datenschutzerklärung ändern, veröffentlichen wir die Einzelheiten der Änderung nachfolgend. Falls wir Ihre E-Mail-Adresse haben, werden wir Ihnen auch eine E-Mail mit Informationen zu diesen Änderungen zusenden. Bei Bedarf werden wir Sie auch um die Bestätigung bitten, dass Sie mit diesen Änderungen einverstanden sind.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Juli 2018 überprüft und aktualisiert.

KONTAKT

Falls Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken zu unserer Nutzung personenbezogener Daten haben, die wir über Sie speichern, oder dazu eine Beschwerde einreichen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail oder schreiben Sie an unser für Datenschutz zuständiges Team oder kontaktieren Sie den entsprechenden Datenschutzbeauftragten für Ihr Land.

Sie können sich auch mit der entsprechenden Regulierungsbehörde oder einer anderen Behörde, die in Ihrem Land für die Annahme von Beschwerden über die Verwendung von personenbezogenen Daten zuständig ist, in Verbindung setzen. Informationen zu der entsprechenden Regulierungsbehörde oder einer anderen dafür zuständigen Behörde in Ihrem Land und die Kontaktangaben dieser Organisation sind im Anhang Kontaktieren.

Sie können unser für Datenschutz zuständiges Team jederzeit per E-Mail an info@eat-umami.ch oder per Post an UMAMI AG, Schützengasse 4, 8001 Zürich, Schweiz; kontaktieren. Wir setzen uns dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.