MICROGREENS SIND KRÄUTER UND GEMÜSE IM JUNGSTADIUM

Im Entwicklungsstadium stehen die potenten Pflänzchen zwischen der Sprosse und der ausgewachsenen Pflanze. Sie bilden die ersten zarten Blätter, welche die Photosynthese ermöglichen und Wurzeln für die Nährstoffaufnahme. Zu dem Zeitpunkt weisen die Microgreens eine viel höhere Konzentration an ätherischen Ölen, Vitaminen, Proteinen und Mineralstoffen auf, als in ihrer ausgereiften Form. Sie sind nicht mit Sprossen zu verwechseln, welche lediglich aus der Eigenenergie des Samens - ohne Nährstoffaufnahme über Wurzeln und Licht - keimen. Microgreens überzeugen nicht nur durch ihre Geschmacksintensität und den Reichtum an Vitalstoffen, sondern auch durch ihre vielseitige Einsetzbarkeit.

GROSS IM GESCHMACK

Frisch, nährstoffreich, bunt und vor allem reich an Geschmack ist wohl die richtige Beschreibung für Microgreens. Aufgrund der hohen Konzentration an ätherischen Ölen und ihrem Gehalt an Nährstoffen, sind Microgreens intensiver Im Geschmack als das daraus entstehende Gemüse oder Kraut. Geladen mit mehr Aroma, als in der ausgewachsenen Form, überzeugen Microgreens längst nicht nur die Spitzengastronomie, sondern vom Hobbykoch über die Küchenheldin bis hin zu den jüngsten Kulinarikern alle mit einem etablierten Geschmacksinn.

SUPERFOOD

Microgreens tragen in sich die geballte Energie, welche die Pflanze benötigt um gross und stark zu werden. Die Konzentration an Vitaminen (besonders Vitamin A, E, C, K und B6), Mineralstoffen (Magnesium), Spurenelementen (Eisen, Zink und Kalium) und Proteinen ist daher in den kleinen Pflänzchen um ein Vielfaches höher als in der gleichen Menge des ausgewachsenen Gemüses. Zudem enthalten sie eine Menge Balaststoffe und besonders viel Chlorophyll, welches bekanntlich äusserst gesund ist.

VERWENDUNG

Ob süss, sauer, bitter, salzig oder Umami: Es gibt zu jedem Gericht ein passendes Microgreen! Die kräftigen Greens überzeugen mit diversen Geschmäckern. Je nach Sorte passen sie hervorragend im Salat oder Sandwich, auf Pasta, im Wok, zu Fisch, Fleisch oder Käse. Den Microgreens sind keine kulinarische Grenzen gesetzt, denn sie sorgen überall für ein Gourmet-Erlebnis - ob einfach auf dem Butterbort oder frisch verarbeitet in einem edlen Pesto.